Hilfreiche Tipps um eine Matratze alleine und sicher zu transportieren

- Geschrieben von Author: Fabian in | 10 min lesen
Chip

Eine Matratze zu transportieren macht keinen Spaß – das versteht sich von alleine.

In einer idealen Welt hat man einen fahrenden Lastwagen oder Lieferwagen mit einem Haufen weißer Arbeits-Handschuhe, um all das schwere Heben, Tragen und in Stellung schieben möglichst gut hinzubekommen. Aber in der realen Welt sieht die Sache meistens leider ganz anders aus. Wenn Sie diesen Artikel jedoch gelesen haben, können wir Ihnen zumindest garantieren, dass es Ihnen mit diesen hilfreichen Tipps mindestens etwas leichter fallen wird.

Vielleicht fragen Sie sich sogar, ob es sich überhaupt lohnt, Ihre Matratze zu bewegen. Vielleicht haben Sie eine gebrauchte Matratze in einer Garage gefunden von Leuten, die gerade ausziehen. Oder aber Sie haben gerade in eine neue Matratze investiert – und mögen diese wirklich – dann ist es die Anstrengung wert, sie mitzunehmen.

Wir selbst haben ebenfalls schon die ein oder andere (oder viele) Matratzen schleppen müssen. Hier sind nun unsere Top-Tipps, wie man eine Matratze transportieren kann, ohne den Luxus professioneller Helfer zu haben.

 

Was Sie brauchen

1. Matratzen Aufbewahrungstasche

Für weniger als 30 Euro können Sie eine Matratzentasche kaufen, um diese zu schützen, wenn Sie sie von A nach B transportieren. Es ist eine meist durchsichtige, robuste Plastiktüte, die Ihre Matte umhüllt, um sie während des Transports nicht nur sicher, sondern auch sauber zu halten. Wenn Sie eine Langzeitaufbewahrung benötigen, ist diese Tasche außerdem auch eine gute und sichere Aufbewahrungsmöglichkeit.

2. Spanngurte oder Poly Seile

Solche Spanngurte oder „Ratschen“ kosten zwischen 10 € bis 40 €, und Sie können sie für viele andere Anwendungen verwenden, als nur eine Schlafmatte zu bewegen. Sie eignen sich hervorragend für den Transport jeglicher Art von Fracht, sogar für Motorräder. Wenn Sie Knoten nicht besonders gut knüpfen können, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, dass Ihr Bett aus Ihrem Fahrzeug in den Gegenverkehr fliegt.

Wenn Sie absolut sichere Knoten knüpfen können, weil Sie Pfadfinder waren oder segeln gehen, kommen Sie wahrscheinlich auch mit Poly-Seilen gut zurecht. Diese sind anders als normale Arten von Seilen, weil sie eine geflochtene Struktur haben, die sie schwer und extra widerstandsfähig macht. Wenn Sie schwere Gegenstände bewegen, haben Sie ein kräftiges und mit aller Sicherheit halbares Seil.

3. Klebeband

Wenn Sie die Matratze in die Aufbewahrungs-Tasche legen, brauchen Sie Klebeband, um sie in Position zu halten. Eine Bandpistole mit mittlerem bis qualitativ hochwertigem Klebeband wird den Zweck erfüllen. Wir empfehlen, die Enden zu umwickeln und dann das Band vertikal und horizontal vollständig um die Schlafmatte zu wickeln.

4. Schere

Dieses handliche Werkzeug wird oft übersehen und vergessen. In der Tat sollten Sie wahrscheinlich zwei Paare mit Ihnen haben, weil eine der beiden Scheren von ihnen an irgendeinem Punkt garantiert verschwinden wird. Sie brauchen eine Schere, um Bänder und Seile und möglicherweise auch andere Dinge zu schneiden.

5. Eine helfende Hand

Versuchen Sie es wenn möglich jedoch zunächst nicht selbst. Und wenn Sie es tun, filmen Sie sich bitte und senden Sie es uns, damit wir was zum Lachen haben.

Im Ernst, Sie brauchen mehr als eine Person, um soetwas wie eine Matratze zu bewegen. Es ist nicht nur, dass es schwer ist; Es sind die unangenehmen räumlichen Dimensionen einer Matzratze, die dies zu einer Zwei-Personen-Aufgabe machen. Wenn Sie es im Allgeingang versuchen, werden Sie wahrscheinlich entweder die Matratze beschädigen oder sich sich selbst verletzen.

Der Transport

1. Bereiten Sie den Arbeitsbereich vor

Um Ihre Matratze für die Beförderung vorzubereiten, benötigen Sie etwas Platz. Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Platz haben. Das Beste, was Sie tun können, ist, zuerst alles andere aus Ihrem Schlafzimmer zu entfernen und die Matratze senkrecht an eine Wand zu stellen.

Je mehr Stellfläche Sie zum Manövrieren haben, desto besser.

2. Verpacken Sie die Matratze in einer Aufbewahrungstasche

Hoffentlich haben Sie unseren Ratschlag angenommen und eine Tasche für Ihr Bett geholt. Ernsthaft. Wir haben gesehen, wie eine Matratze von einem sorglosen Freund, mit einer Ecke auf dem dreckigen Boden schleifte und aufgerieben wurde. Und es ist auch nicht so, dass man nun sauer auf ihn sein könnte, weil er einem letztlich im Austausch für Pizza und eine Cola hilft.

Sollte Ihre Matratze trotz aller Vorsicht Flecken bekommen, hilft Ihnen unser Guide für die Matratzen Reinigung weiter!

3. Verschließe die Tasche mit Klebeband

Die Tasche, in die Sie Ihr Bett legen, ist an den Enden offen, so dass Sie es mit Klebeband versiegeln müssen. Falten Sie die überstehenden Kanten, sichern Sie mit Klebeband und wickeln Sie dann das Band um den Beutel. Stellen Sie sicher, dass Sie es um die Mitte und über die oberen und unteren Drittel wickeln. Bilden Sie ein Kreuzmuster mit dem Klebeband, so dass es auch dann sicher ist, wenn die Matratze in der Tasche herumgleitet.

4. Matratze Einladen

Jetzt kommt der spaßige Teil – Holen Sie die Matratze aus dem Haus und in (oder auf) Ihrem Fahrzeug. Beachten Sie, dass Sie auch bei der Schutztasche Ihre Investition schonend handhaben sollten. Wenn man die Schlafmatte durch die Hindernisse im Freien und in ein Auto, einen Lastwagen oder einen Lieferwagen bringt, kann sie immer noch selbst Schaden anrichten, wenn man sie fallen lässt oder etwas scharfes durch die Tasche sticht.

Matratze mit dem Auto transportierten

Eine Matratze wie eine Königin auf dem Dach Ihres Autos zu transportieren ist herausfordernd, aber machbar. Offensichtlich muss das Bett auf Ihrem Auto platziert werden. Sichern Sie sie vorsichtig auf dem Dach und ziehen Sie die Seile durch Ihre offenen Fenster.

Sobald sie auf dem Dach ist, sollten Sie sie mit einem Seil stabilisieren. Sie sollten die Menge an Seil im Voraus messen, um sicherzustellen, dass es genug gibt, um alles an seinem Platz zu halten. Im Durchschnitt benötigen Sie ungefähr 4-5 Meter.

Der erste Schritt in diesem Prozess ist, das Seil auf die Oberseite der Matratze zu legen und es sowohl in Längsrichtung als auch quer zu wickeln. Sie wickeln das Seil durch Ihr Auto hindurch durch die offenen Fenster (mit Ausnahme der Fahrerseite).

Um sicher zu sein, führen Sie diesen Vorgang zweimal durch.

Sie fragen sich, warum Sie die Fahrerseite frei von Seilen lassen sollten? Aus dem Grund, dass wenn Sie die Seile durch alle Fenster schnüren, Sie keine Türen mehr öffnen können!

Im Transporter

Wenn die Sitze in Ihrem Auto (z.B. im Van) abnehmbar sind, wird der Umzugsprozess unendlich erleichtert. Wenn Ihre Matratze außergewöhnlich groß ist und Ihr eigenes Fahrzeug nicht vorhanden ist oder nicht zur Verfügung steht,  beachten Sie bitte die Anweisungen oben, wie Sie die Matratze auf der Oberseite des Mietautos oder des Transporters befestigen können.

Sobald Sie sichergestellt haben, dass das Bett sicher in das Auto passt, legen Sie sie möglichst flach hin und versuchen sie auf einer geraden Oberfläche zu sichern. Dies verhindert, dass Verzerrungen oder Knicke auftreten. Überprüfen Sie außerdem, ob keine scharfen Kanten an der Matratze liegen, die Schäden verursachen könnten.

Mit dem Lieferwagen

Diese Methode ist unsere bevorzugte Methode, weil sie am einfachsten und sichersten ist. Alles, was Sie tun müssen, ist das Bett in die Ladefläche des Pickup-Trucks zu laden. Größere, King-Size-Größen müssen möglicherweise in einem Winkel liegen, aber die gute Nachricht ist, dass das Laden und Entladen ist so viel einfacher als die anderen Optionen.

LKW zum Matratzen transport

Unsere Anweisungen für den Transport eines Bettes per LKW sind die gleichen wie für den Van.

transportarsl

Sicherer Transport

Sobald Sie Ihr Bett in das Fahrzeug geladen haben, kommt jetzt der wichtige Schritt der Sicherung, so dass sie nicht verrutscht, beschädigt wird oder sich löst und auf der Autobahn verheerende Schäden anrichtet.

Spanngurte (oder „Ratschen“) sind der beste Weg, um alles zu sichern. Bevor Sie diese Gurte anbringen, vergewissern Sie sich, dass die Matratze flach liegt, um Knicke zu vermeiden. Wenn Sie Spanngurte verwenden und diese zu kurz sind, hängen Sie zwei von Ihnen zusammen, um die Länge zu anzupassen.

Dieser Schritt ist kein Hexenwerk, stellen Sie sicher, dass Sie besonders sorgfältig sind, wenn Sie das Dach von einem Auto verwenden, um die Matratze zu transportieren. Unbeabsichtigte Berührungen mit anderen Dingen und übermäßiger Wind kann letztlich große Schäden und Unfälle verursachen.

Sicher fahren

Vorhin haben wir Wind erwähnt. Dies kann eine Gefahr sein, besonders wenn Sie ein schneller Fahrer sind. Um sicher zu gehen, fahren Sie langsamer als normal und behalten den Rückspiegel im Auge, damit Probleme mit der Matratze schnellstmöglich erkannt werden können, bevor sie dann zur Katastrophe werden.

 

Weitere Transportmöglichkeiten

Umzugs Container

Wenn zwischen dem Verlassen des aktuellen Zuhauses und dem Wechsel in das neue Zuhause ein längerer  Zeitraum liegt, möchten Sie möglicherweise einen mobilen Container als Zwischenlager verwenden. Das Wunderbare an dieser Lösung ist, dass Sie alle Ihre Habseligkeiten in den Container laden können und in Ruhe den Rest erledigen können.

Hier wird allerdings eine Gebühr erhoben, die höher ist, als nur einen LKW zu mieten, also holen Sie sich zunächst mehrere Angebote ein.

Versand

Wenn Sie eine lange Strecke zurücklegen oder es eilig haben, können Sie eine Spedition beauftragen, um alles für Sie zu transportieren. Befolgen Sie unsere vorangehenden Tipps zum Einwickeln Ihrer Matratze und gehen Sie dann online zu einer Firma. Geben Sie Ihre spezifischen Daten an und Sie erhalten sicherlich mehrere Angebote. Wenn Sie ein knappes Budget haben, versuchen Sie Ihren eigenen Preis zu nennen und sehen Sie, ob eine der Spedition den Köder schluckt.

Umzugsunternehmen

Wenn Sie es sich leisten können, ist dies der bequemste Weg, eine Matratze zu transportieren. Professionelle Umzugshelfer haben eine Menge Erfahrung, und sie werden alle Tools, die benötigt werden, um Ihr Bett sicher von Punkt A zu Punkt B zu bekommen, mitbringen.

Fazit

Wenn Sie eine Matratze ohne die Hilfe von Profis transportieren, stellen Sie am Besten sicher, dass Sie eine weitere helfende Person haben. Glücklicherweise sind Matratzen nicht besonders schwer; Es ist ihre Größe und Volumen, die es schwierig macht, sie zu bewegen. Denken Sie daran, Ihr Bett war eine Investition. Behandeln Sie es vorsichtig, verwenden Sie schützende Schichtung und binden Sie sie sorgfältig fest, unabhängig vom Fahrzeug, das Sie verwenden.

Und am wichtigsten, genießen Sie Ihre erste Nacht auf Ihrer neuen Matratze!

Häufig gestellte Fragen