Wie schnell kann ich den Ofen nach der Reinigung wieder benutzen?

- Geschrieben von Author: Florian in | 2 min lesen
Backofentür reinigen
ISTOCK/JEVTIC
Ihr Backofen ist nun blitzsauber und Sie wollen Ihr Lieblingsgericht kochen. Aber wann ist es sicher, einen Backofen zu benutzen, nachdem er gereinigt wurde?

Es ist die ewige Frage – wie lange sollte man nach der Ofenreinigung warten, bevor man wieder kocht? Es gibt zwar keine einheitliche Antwort für jede Situation, aber es gibt einige starke Empfehlungen, die Sie im Hinterkopf behalten sollten.

Selbst gereinigt mit natürlichen Mitteln

Die eigenständige Reinigung ist eine einfache Lösung zur Bekämpfung von Verunreinigungen in Ihrem Ofen. Sie können selbst eine Reinigungspaste herstellen, indem Sie weißen Essig und Backpulver zusammenmischen. Nachdem Sie mit dieser umweltfreundlichen Lösung gereinigt haben, können Sie so gut wie sofort wieder kochen. Das ist das Schöne an der Verwendung natürlicher Produkte, auch wenn es manchmal etwas länger dauert, bis sie wirken.

Wie lange muss ich bei einem kommerziellen Backofenreiniger warten?

Handelsübliche Backofenreiniger enthalten viele Chemikalien, die extrem wirksam, aber auch ziemlich gefährlich sind. Chemikalien wie Natriumhydroxid, amphotere Tenside und Ähnliches können beim Einatmen Schäden an der Haut, den Augen und sogar an der Lunge verursachen. Heizen Sie also nach der Reinigung und dem Abwischen mit einem feuchten Lappen den Ofen 15 bis 30 Minuten lang auf die maximale Temperatur auf. Es kann zwar etwas Rauch aus dem Reinigungsmittel austreten, aber nur für einige Minuten, wenn nicht irgendwo chemische Rückstände zurückbleiben.

Können Backofenreiniger die zubereiteten Lebensmittel vergiften?

Ja. Wie oben erwähnt, sind die Dämpfe genauso gefährlich wie das Produkt, das Ihre Haut berührt. Das Lebensmittel wird die giftigen Dämpfe absorbieren und sie werden seinen Geruch verändern. Das ist das erste Anzeichen dafür, dass etwas nicht in Ordnung ist. Das zweite wird der Geschmack sein.

Gehen Sie niemals ein Risiko ein, wenn Sie spüren, dass etwas mit Ihren Lebensmitteln nicht in Ordnung ist, und stellen Sie immer sicher, dass Sie alle kommerziellen Reinigungsmittelrückstände entfernen.

Fazit

  • Sie können sofort kochen, nachdem Sie Ihren Ofen mit umweltfreundlichen Lösungen gereinigt haben.
  • Sie müssen Ihren Backofen 15-30 Minuten lang aufheizen, nachdem Sie ihn mit kommerziellen Produkten gereinigt haben.
  • Reinigen Sie einen selbstreinigenden Backofen niemals mit einem handelsüblichen Produkt.
  • Wenn Sie vorhaben, Ihren Backofen mit handelsüblichen Produkten zu reinigen, hilft es Ihnen zu wissen, wie Sie mit den Dämpfen des Backofenreinigers umgehen müssen, um Vergiftungen zu vermeiden und Sie (und Ihre Lebensmittel) zu schützen.